Fundstücke

Auf einer Wanderung am Walensee hatten wir doch erheblich länger auf dem Rückweg, da die Gartenkraut lauter Funstücke entdeckt hat.

Nielen – daraus kann man sogar während dem Wandern einen Kranz winden: nur immer rund herum und durchschlaufen.

Samenkapseln einer Waldrebe – Hatschi

Buchenzweige die der Wind abgebrochen hat.

Dann kommen daheim aus dem Garten noch ein paar Hagebutten und einige Hortensienblüten hinzu.

Voilà

2 Kommentare

  1. Huhuuu, Pascale –

    Noch NIE habe ich einen Kranz gebunden; möchte es aber unbedingt mal ausprobieren. Deiner hat mich jetzt so richtig schön animiert … er gefällt mir ausserordentlich gut: SO SCHÖN NATÜRLICH! ♥

    Alles Liebe zum Wochenende,
    Petra

    Gefällt mir

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.