Zwei Duftwunder

Der Jasmin ist inzwischen himmelhoch gewachsen 
und ich werde ihn nach der Blüte mit schwerem Herzen zurechtstutzen. 

Das Geissblatt erobert bei mir viele Bogen im Garten. Meist zusammen mit Rosen. 
In der Abenddämmerung ist der Duft am intensivsten und schon fast zu viel.

Grüess Pascale

3 Kommentare

  1. Liebe Pascale, Sachen gibt's! Heute habe ich auf dem Arbeitsweg eine Pflanze fotografiert, deren Duft ich sehr mag, und die mich seit Jahren immer wieder dort stehen bleiben lässt… Ich wollte endlich versuchen, anhand er Fotos herauszufinden, welche Pflanze das wohl ist? – Und nun glaube ich, habe ich sie in Deinem „Geissblatt“ wiedererkannt! Juhuii und vielen Dank 🙂 Miuh

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.