Weihachten Noël Christmas Natale Wiehnacht

Dieses Jahr sind wir so was von nicht IN mit

BLAU und SILBER und GLAS

Ihr glaubt gar nicht wie lange ich nach blauen Kugeln gesucht habe, da ein Grossteil der Meinigen inzwischen das zeitliche segneten. Schade, denn zum Teil habe ich Kugeln mit Geschichten verloren. Wo wir dann beim Schmücken des Baumes jeweils die Kugel oder ein anderes Gebilde in Händen halten und dann kommen die Geschichten.

Weisst Du noch diese Kugel haben wir damals im Bayrischen Wald im Sommerurlaub gekauft (unser erster gemeinsamer Urlaub).., weisst Du noch, diesen Seehund haben wir dem Grossvater damals ins Spital gebracht… (das war unsere letzte Weihnacht mit ihm), weisst Du noch dies war die erste Kugel die Du damals selbst ausgesucht hast und ich war so entsetzt von Deinem Geschmack, aber Du liessest Dich nicht davon abbringen…, weisst Du noch diesen Stern hast Du im Kindergarten gebastelt…, und so weiter und so fort.

Habt ihr auch solche Erinnerungsstücke, die ihr an den Weihnachtstagen hervorkramt ?

Auf jeden Fall ist für dieses Jahr Neues entstanden. Den einen gefällts, den anderen hats zu viel Blingg, aber was solls ?! Mir gefallen vor allem die alten Fenster die ich als Deko-Objekte behalten habe.


Die kommende Woche ist vollgepackt mit Guezlen, Arbeiten und den vielen Adventsfenstern, (hier unten mein Angefangenes, da kommen dann noch mehr Fotos) die wir im Dorf besuchen sollten. Vielleicht denke ich ja an den Fotoapparat und knipse ein paar davon für Euch, mal sehen.

Grüess Pascale

2 Kommentare

  1. Liebe Pascale
    es ist schön, wenn Weihnachtskugeln Geschichten erzählen….auch bei uns gibts einige davon, aber die würden den Rahmen dieses Kommentars sprengen. Apropos Rahmen – Dein Fensterrahmen lässt mein Herz höher schlagen! Sooo schön!
    Viel Spass bei all deinen Tätigkeiten und einen schönen Tag wünscht dir Rita

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.