Fertig gestrichen

Das Gäste-WC kann wieder benutzt werden.

Auf jeden Fall wenn man eine Taschenlampe mitnimmt, denn nach dem letzten Pinselstrich funktionierte das Licht nicht mehr und nein, es ist nicht die Glühbirne, ich brauche einen Elektriker…

Hätte doch einen Elektriker-Lehrling im Haus, wo steckt der Kerl eigentlich wenn daheim was zu tun ist ?!

seht ihr die Sterne hängen hier am Fensterbrett.

Das Fensterchen ist klein gerade mal ca. 40×50 cm (Messe ist was für Andere).

Da ist doch dieses alte SBB Schild witzig darunter.

Das hier unten, das gilt im ganzen Haus.

Was ich hier auch mal sagen möchte:
DANKE
Ich freue mich wenn ich sehe wie viele von Euch regelmässig meinen Blog besuchen. Was ursprünglich als mein Gartentagebuch geplant war um immer mal wieder nach zu sehen was letztes Jahr um die gleiche Zeit im Garten los war, hat sich zu einem Hobby von mir entwickelt, das ich vorläufig nicht missen möchte.
Ich habe gelernt mit meiner Kamera umzugehen, ich sehe meine Umgebung mit ganz anderen Augen. Immer ist irgendwo im Hinterkopf „was für den Blog oder eher nicht?“ *lach
Gerade bin ich dabei im Selbststudium heraus zu finden, wie ich die Fotos vielleicht noch besser präsentieren könnte, damit ihr noch mehr Freude daran habt einfach mal kurz durchzublättern.
Ausserdem macht doch das Gärtnern, Basteln, Handarbeiten, Kochen und Renovieren gleich doppelten Spass, wenn ich es Euch zeigen kann.
Also nochmals
DANKE, schön das ihr mitlest.
Grüess Pascale

10 Kommentare

  1. Liebe Pascale
    Das WC ist richtig schön geworden! Die hellen Farben wirken so frisch und es gibt so viele spannendes und witzige Details zu entdecken. Die alte Spülung ist ja genial, aber auch das SBB-Schild ist grossartig. Ich glaube, dass eure Gäste in Zukunft seeehr lange auf dem Klo sitzen werden 😉
    Zu deiner Frage wegen der Lippenbalsam-Dosen: Wir haben die Dosen geleert, in dem wir die Bonbons in eine grössere Dose umgefüllt haben. Damit du nicht so viele Bonbons essen musst, kannst du die Dosen natürlich auch neu kaufen. Die Drogerie, bei der man die Kosmetiksubstanzen bestellen kann, verkauft auch leere Dosen. Oder du findest weitere Verkaufsstellen für Klick Klack Dosen übers Internet.
    herzliche Grüsse
    Doris

    Gefällt mir

  2. Liebe Pascale
    Uiiii…. sieht das schön aus! Da wäre ich gerne Dein Gast. Ich würde vermutlich die ganze Zeit auf der Toilette sitzen ;o)
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    Gefällt mir

  3. Toll ist das Gästeklo geworden … na ja, mit Ausnahme der dummen Sachen mit dem Licht!!! Herrlich, diese wunderbaren Porzellangriffe (wie nennt man die eigentlich?) für die Spülung!!!! Erinnert mich an meine erste eigene Wohnung, in der ich noch so einen Spülkasten hatte… und… ich hatte auch so einen alten Spülgriff!!!! Und ich hatte auch noch eine Badewanne mit Füßen!!!! Ach… ich komme ins Schwärmen!!!!
    Wegen der Bilder kann ich Dir nur 100%ig zustimmen! Man geht mit ganz anderen Augen durch die Welt, immer auf der Suche nach einem guten Motiv für den Blog!!!! Da werden schon mal die Kinder zur Seite geschoben, wenn es um den Nachtisch geht, weil Mutter noch ein Bild machen muss!!! Haha…
    So, jetzt aber her mit dem Elektriker-Lehrling…
    Viele Grüße von
    Margit

    Gefällt mir

  4. Liebe Pascale
    Ich glaube wenn ich bei dir zu Besuch wäre, würde ich längere Zeit im GästeWc verbringen – mir gefällts total und die die alte Ziehschnur ist ja der Hammer!
    Einen gemütlichen Abend wünscht dir Rita

    Gefällt mir

  5. Sodeli, jetzt hab ich halt im dunkeln dagesessen….schöner wäre schon mit licht gewesen, aber man kann nicht alles haben….*grins*
    Schön ist's geworden!
    Die Schilder sind uuu lässig!
    Mir gefallen die Farbstreifen supergut, obwohl ich weder ein blau noch ein grün-Fan bin, aber durch das tolle Fenster sind die Farben ja schon gegeben.
    Lg Carmen ( gell, so macht man sein Geschäftli doch viel lieber, wenns eine rundherumverschönerung gegeben hat)

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.