Essbare Blüten

Warum isst Du nicht mal Deinen Blumengarten ?

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Die von mir ausprobierten Blumen sind mit einem Portrait der Pflanze verlinkt.

Viele zarte Blütenblätter sind echte Delikatessen für Gourmets. Sie verfeinern mit ihren reichen Geschmacks- und Würz-Nuancen viele Gerichte.

Um die Pflanzenportraits detailliert anzusehen, klick bitte auf das Bild

 

essbluten1

 

Advertisements

3 Kommentare

  1. Ein gutes neues Jahr wünscht Dir eine stille Mitleserin, die gerade die Frühlingsvorschauen der neuen Gartenbücher durchblättert. Kennst Du das bereits erschienene Buch „essbar“ von Richard Mabey. Dieses scheint ausgezeichnet zu diesem Post zu passen. Herzliche Grüsse

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.