Gartenkraut goes Facebook

Auf Wunsch von Freunden, die sich lieber im Facebook tummeln und so gar keine Blogger sind, habe ich Gartenkraut im Facebook angemeldet.

Wenn es Dir auch so geht und Du Dich öfter im Facebook als in meinen üblichen Kanälen (wie Blogger, Bloglovin und Pinterest – sehr selten auch Instagram) tummelst, dann kannst Du mich neuerdings auch dort besuchen. Dies ändert nichts an meinen (fast) wöchentlichen Beiträgen auf Blogger, die sind mir immer noch die Wichtigsten.

Ich sage jetzt hier nicht allzudeutlich wie viele Flüche mich das Aufschalten der Site gekostet hat, ich bin mir immer noch nicht ganz sicher ob das ganze wirklich funktioniert und werde daher vorläufig noch viel Zeit damit verbringen müssen die Links zu kontrollieren.

Was mich zum nächsten Thema bringt. Wirklich, ich bin dabei, es wird schon irgendwann fertig. Die Bücherliste ist aktualisiert und demnächst werde ich das auch mit den Kräutern und Essbaren Blüten machen. Es ist einfach nicht meine Stärke. Viel lieber recherchiere ich das „Beigemüse“ zu den Artikeln und mache meine Fotos ;-).

Danke für Deine Geduld und vielleicht lesen wir uns demnächst beim Gesichtsbuch.

Grüess Pascale

Advertisements

2 Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.