Design

Ich habe gestern meinen freien Tag damit verbracht neue Labels für den Blog zu zeichnen.

Wie gefällt Dir die neue Führung durch die Kapitel ?

Möchtest Du Deinen Blog auch persönlicher gestalten ?
Ich hätte mir nie gedacht, dass ich das könnte, aber es war gar nicht so schwer.

Als erstes habe ich meinen Käfer neu gestaltet. Eingescannt und als Grafik gespeichert. Ich weiss es gibt Programme mit welchen man am PC zeichnen kann. Ich kann diese als Linkshänder so schlecht nutzen. Die Maus bediene ich mit rechts und zeichnen tue ich mit Links….
Ausserdem bin ich auf Papier kreativer.
Die Texte habe ich im Powerpoint gestaltet und danach die Grafiken dapiert und jedes Banner als .jpg gespeichert.

Danach kommt der HTML-Teil vor diesem hatte ich wirklich „Angst“.

Ich versuche hier mal verständliche Anleitung zu schreiben.
Du braucht ungestörte Zeit vor dem PC um das Ganze das erste Mal Schritt für Schritt zu machen.

Du öffnest einen neuen Post. Wie wenn Du normal einen Beitrag schreiben möchtest.

In diesen fügst Du Deine fertige Grafik ein. Einfügen Grafik, das kennst Du schon.
Du richtest die Grafik aus und verlinkst sie mit der gewünschten Seite.
mittels Link – ich muss hier immer zweimal wählen. Das erste Mal wird das Bild weiss und wenn ich das zweite Mal klicke kann ich den Link einfügen.
Jetzt speichere ich den Post. Danach öffne ich HTML, dieses Feld ist gleich neben dem Verfassen.
Du findest hier eine (für mich) unverständliche Textfolge, die Du einfach markierst und kopierst.
(CTRL+C)
Post speichern und schliessen. 
Diesen Post veröffentlichst Du NIE – ich habe mir einen Ordner angelegt der Vorlagen heisst. So komme ich hoffentlich nicht in Versuchung auf Veröffentlichen zu drücken.
Du öffnest nun das Layout und wählst ein neues Gadget und aus der Liste wählst Du dieses hier aus:
Wenn Du das Feld anlickst erscheint es so. Du gibst ihm KEINEN Titel. Du fügtst hier den kopierten Text von vorhin ein. (CTRL+V)
Speichern und Dein neues Layout veröffentlichen.
Nach ein paar Mal, geht es wie von selbst…

Die Inhalte sind bei mir noch immer die Gleichen, 

Ich hatte einfach Lust mal wieder zu skizzieren.

Vielleicht überkommt Dich bei diesem trüben Wetter auch die Lust auf Kreativität.

Dann wünsche ich Dir viel Spass und Ruhe beim Ausprobieren dieser Anleitung.

Ich bin kein Profi, ich habe auch einfach nur im Internet (Google) gesucht und gefunden und x-mal probiert bis ich mir diese Anleitung zusammen geschustert habe.
Also, wie gefällt Dir das neue Blog-Design. Ich freue mich über Feedbacks.
Es schöns Wucheänd.
Grüess Pascale

3 Kommentare

  1. So kann man es natürlich auch machen. Ich persönlich verwende am liebsten BlogDesk – ein kostenloses Programm, das eigentlich zum automatischen Publizieren gedacht ist. Es hat auch den Vorteil, daß man auf seiner Festplatte alle Beiträge, die man jemals posten will, bevorraten kann. Man könnte sogar von BlogDesk aus posten. Mit Blogger klappt das aber wohl, soweit ich weiß, nicht so gut. Muß ich mal wieder ausprobieren, ob sich da inzwischen was geändert hat. In BlogDesk geht das Verlinken von Bildern total einfach. Hier im Blogger-Editor ist alles ziemlich umständlich! 😉
    Wie das BlogDesign vorher aussah, weiß ich leider nicht, aber so wirkt es gut. Ich mag minimalistisch auch lieber als überladen.

    Liebe Grüße
    Sara
    (Mein Waldgarten)

    Gefällt mir

  2. liebe Pascale
    Hier wie gewünscht mein Feedback: Die Seitenspalte finde ich übersichtlicher und ruhiger als mit Bilder-Buttons. Das Gartenkraut ist bei mir auf dem Bildschirm etwas gar verpixelt. Kannst du das Bild mit einer höheren Auflösung rein nehmen? Hast du den Titel-Text auch angepasst? Herzlichen Dank für deine Anleitung. Werde in den Weihnachtsferien wohl auch eine Blog-Auffrischung machen.
    Herzlicher Gruss
    Natalie

    Gefällt mir

  3. Toll dein neues Outfit und danke für die Anleitung – aber das muss ich alles mal in totaler Ruhe und mit viel Zeit studieren! Auf die Schnelle tönts für mich wie chinesisch! Aber ich werds schon schaffen – claro!
    Herzlichst Rita

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.