Friday Flowerday

Heute mache ich mal beim Friday-Flowerday mit. Es braucht gerade nur eine Schere und einen Gartenrundgang und ich kann die schönsten Sträusse im Garten schneiden. Das ist mir die liebste „Strausszeit“. Gleichzeitig, ist es die Saison wo ich normalerweise am wenigsten Blumen drinnen habe, da wir meistens draussen sind.

Nun war es die letzten Tage eher kühl und so ist doch etwas Frühsommer hineingewandert.

Duftrosen, Akelai und Heuchera 
gesteckt in getrocknete Korkenzieherhaselzweige

Grüess und es schöns Wucheänd
Pascale

Advertisements

7 Kommentare

  1. Hallo Pascale,
    vielen Dank für Deinen Kommentar. Dein Strauß ist wunderschön romantisch – eine tolle Kombi, auch farblich perfekt aufeinander abgestimmt!
    Liebe Grüße und hab einen schönen Sonntag
    Annie

    Gefällt mir

  2. Liebe Pascale,
    wie wunderschön dein Sträußchen ist…..
    Ich Liebe es das man im Moment einfach in den Garten
    gehen kann und was schönes kombiniert….
    Liebe Grüße
    Jen

    Gefällt mir

  3. …so sommerlich leicht, dein Blumenarrangement…
    das gefällt mir gut…mir gefällt es auch, wenn ich Blumen aus dem Garten holen kann,

    lieber Gruß Birgitt

    Gefällt mir

  4. Ja, liebe Pascale, nun habe ich ihn gefunden, Deinen Blog, und bewundere Deinen schönen Strauß. Eine zauberhafte Zusammenstellung: Duftrosen, Akelei, Heuchera, habe ich alles in meinem Garten und werde gleich morgen diese 'Zutaten' schneiden für meinen Strauß zum 'Saturday Flowerday'. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Edith

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.