Wenn plötzlich fast ALLE Fotos im Blog weg sind

Heute habe ich eigentlich einen freien Tag. Das heisst dann ausgedeutsch soviel wie:
Aufräumen, Abstauben, Kochen, Wäsche fertig machen – den ganzen Haushaltskram halt.

Doch am Vormittag kam ein Kommentar in den Posteingang vom Gartenkraut-Mail.

Es sind keine Fotos zu sehen nur Platzhalter  !!!!

Was ist passiert ? Aha, ich erinnere mich. Ich habe gestern Abend das Picasa hier auf meiner Festplatte aufgeräumt und die alten Gartenkrautfotos alle gemeinsam unter einem gesammelten Ordner gespeichert.

Nun scheint es so, dass diese wirklich schnelle Aktion (das hat mich nur ein paar Klicks gekostet) dem Blog fast das Leben gekostet hat.

Die Fotos werden scheinbar automatisch wieder auf dem PICASA im Internet gesichert und zwar nur noch im neuen Ordner.

Das Blogger-Programm sucht aber das Foto am alten Ort und da ist es nicht mehr.

Was das nun bedeutet ?
Na ja ich dachte mir, wenn ich die Ordner bei mir auf der Festplatte einfach wieder herstelle und neu uploade hätte sich das Problem erledigt. – Falsch gedacht.

In jeden einzelne Post müssen die Fotos neu eingelesen werden
„Knurren, Toben und Herumschreien hat nichts gebracht“.
Ich muss da durch!

Also merke Dir:

Verschiebe NIE, NIE, NIE 
irgendwelche Picasa Ordner, oder lösche dort Fotos 

Das kostet Dich unendlich Zeit um im Blog alles wieder einigermassen zu richten.

Gerade überlege ich mir den ganzen Scheiss einfach hinzuschmeissen und das Gartenkraut einfach Gartenkraut sein zu lassen.

Du wirst Geduld mit mir haben müssen, ich kann den gesamten Blog nicht an einem Tag flicken. Gerade bin ich im November 2015 angekommen.

Ob ich die alten Artikel einfach lösche ???

Wie auch immer, Danke fürs Warten.

Ha: ich bin jetzt schon am Mai und siehe da – diese Fotos sind noch da. Wie geht denn sowas ? Ich suche jetzt nicht weiter. Wenn Du in meinem Blog auf einen Post mit Platzhaltern statt Bildern stösst: Bitte, bitte, bitte schreib mir und ich suche die passenden Fotos 🙂

Schaaatz die Pizza fürs Nachtessen brauchen wir nun doch nicht ;-),

Ich nehm eine Tafel Schoggi und schmeiss mich mit Alex’s Buch aufs Sofa. Einen heissen Tee nehme ich nicht mit, bei meinem heutigen Tag verbrühe ich mich sonst noch *grrrrr

Grüess Pascale

Advertisements

15 Kommentare

  1. Ich habs glaube ich geschafft, es sollten fast alle Bilder wieder da sein 🙂
    Das Filmchen hat naütrlich sehr dabei geholfen und beim jammern der Schottland Roman – obwohl der ja auch ein paar Nastücher verschlungen hat und ich nebenbei eine ganze Tafel Schoggi *schäm
    Grüess Pascale

    Gefällt mir

  2. Danke für Deine vielen Tips Sara, leider war dann doch ein Knochenjob angesagt – zum Glück hat es ja die letzten Tage geregnet und geschneit, so dass nur der Haushalt darunter litt *lach
    Ich habs glaube ich geschafft, es sollten fast alle Bilder wieder da sein 🙂
    Grüess Pascale

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.