Rezept: Pointilla-Sirup

Pointilla Sirup

Wie ihr aus den Fotos im Instagram wisst (die welche mir dort folgen), war ich in der Obst-Plantage von Lubera in Buchs.

20180619-2018.06 Pointilla 7562

Sooo viele Bäume und wir mussten die Pointilla finden. Fürs nächste Jahr weiss ich jetzt bei den Säulenbirnen links einbiegen und dann etwa 80 Meter durchs Geäst, am Sanddorn vorbei, dort ist die Pointilla.

20180619-2018.06 Pointilla 7567

Aus der riesigen Ernte habe ich für Lubera-Sirup gekocht.

Das Rezept und den Rest des Pointilla-Berichts findest Du direkt bei Lubera.

20180619-2018.06 Pointilla 7566

Pointilla-Sirup.jpg

 

4 Kommentare

  1. Wie hast Du denn die Farbe so schön hinbekommen?
    Bei mir war der Saft von Euren Pointillas leider blass gelblich, und nun suche ich nach einer alternativen Verwendungsmöglichkeit.
    Schaue mich auch schon einmal bei den Johannisbeerrezepten nach Alternativen um.
    Bin für jeden Tipp, was ich mit den Pointillabeeren machen kann, sehr dankbar.
    LG Isabelle

    Liken

  2. Hallo Sugarandrose
    Das ist eine Ölweidenart: Elaeagnus.
    Mein Garten befindet sich im St. Galler Rheintal
    Der Versuchsgarten von Lubera ist nicht öffentlich zugänglich.
    Grüess Pascale

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.