Blackenbalsam

Die im Rheintal Schmalz-Blacke genannte Pflanze ist botanisch gesehen eine stumpfblättrige Ampfer. Der Balsam, der aus einem Ölauszug dieser Pflanze gewonnen wird, hilft bei Verbrennungen und Juckreiz. Wie z.B. bei Sonnenbrand.

Sie ist sehr einfach zu finden, da sie sich auf unseren Wiesen tummelt. Beachte, dass die Bauern sie gerne vergiften und kläre zuerst ab ob Deine gefundene Pflanze gesund ist.

 

Blackenbalsam

 

Eine Heilsalbe aus einem weit verbreiteten Unkraut. Die Schmalzblacke oder breitblättrige Ampfer hilft bei Verbrennungen.
Werbeanzeigen

2 Kommentare

  1. Hallo Pascale😀immer wieder greife ich zu den Töpfchen mit den Selbstgefertigten Salben die ich in deinem Super —Kurs hergestellt habe.War sehr lehrreich und interessant.Rosmarie

    Liken

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.