Buch: Vom Foto zum Kunstwerk

Hast Du dieses Jahr schon viele tolle Fotos gemacht?
Ich knipse mich jede Saison durch den Garten, da kommt dann doch das eine oder andere brauchbare Foto zusammen.

Dieses Buch vom AT-Verlag kommt mir da gerade recht. Da kann ich aus meinen Fotos Kunstwerke herstellen.

Ich bin ja weder eine gelernte Künstlerin noch eine gelernte Fotografin. Das ist alles „autodidaktisch“ also durchgewurstelt bis es passt.
Solche Bücher sind genau für Menschen wie mich gemacht.
Da gibt es Anleitungen die mir Schritt für Schritt erklären wie eine Technik umgesetzt wird und was für Material dafür verwendet wird.

Siebdruck fasziniert mich schon lange, ich habe ihn nur noch nie ausprobiert – vielleicht wäre das was für einen unserer Bloggerworkshops (was meint ihr Mädels?)

Bild aus dem Buch vom Foto zum Kunstwerk

Mit Hilfe der Sonne kann aus ein Foto auf Naturmaterialien übertragen werden. Ich kann mir zum Beispiel ein Baumwollshirt mit meinen eigenen Blumen darauf machen. (Mädels wäre das was?)

Statt endlos Hemden zu bügeln wird das Bügeleisen nächstens verwendet um ein paar schöne Drucke zu übertragen.

Diese drei sind mit vielen anderen Ideen und Anleitungen auf über 200 Seiten eingebunden.
Schau Dir das Inhaltsverzeichnis an, das macht doch richtig Lust auf kreatives Gestalten:

Ich wünschte ich hätte mehr Zeit um jede dieser Techniken auszuprobieren.

Vom Foto zum Kunstwerk
ISBN: 978-3-03800-084-6
Einband: Gebunden
Umfang: 224 Seiten
Gewicht: 916 g
Format: 19 cm x 24.5 cm
AT-Verlag
Autorin und Fotografin: Sonja Kägi

Vielen Dank fürs Reinschauen und viel Vergnügen beim Weiterentwickeln Deiner Fotos.

Grüess Pascale

Werbeanzeigen

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.