Buch: Pflanzen-Kompositionen

Der Haupt- Verlag hat mir grosszügigerweise ein Rezensions-Exemplar des vorgestellten Buches zur Verfügung gestellt. Ich darf es Dir hier vorstellen.

Peter Richard: Pflanzen-Kompositionen vom Haupt-Verlag

Peter Richard hat für uns naturnahe Gartenliebhaber ein Buch mit vielen tollen Pflanzen-Kombinationen erstellt.
In den ersten Kapiteln geht er auf den Umgang und den Wert der Pflanzen ein.
Zum Beispiel sollen wir immer daran denken, dass Pflanzen Lebewesen sind und darum einen respektvollen Umgang mit ihnen pflegen.
Er erklärt warum heimische Pflanzen in einem Garten wichtig sind:
Zum Beispiel als Nahrungsquelle für Insekten, Vögel und Tiere ganz im allgemeinen. Nicht zu vergessen auch wir Menschen ernähren uns von vielen einheimischen Beeren und Früchten.

Copyright: Carmen Hocker, aus Peter Richard: «Pflanzenkompositionen für den Naturgarten»

Im nächsten Buch-Bereich widmet sich Peter Richard dem richtigen Standort.
Vielleicht hast Du schon mal festgestellt, dass eine Deiner Lieblingspflanzen im Schatten gar nicht richtig wächst aber auf kargem Standort wunderbare Blütenpracht entwickelt. Dies liegt daran, dass jedes Gewächs seine Lieblingsumgebung hat.
Zusätzlich gilt es in jedem Garten die eigenen Mikro-Klimas zu beachten, welche manchmal durch Bauten die Schatten werfen oder heisse Mauern anbieten entstehen.

Peter Richard geht kurz auf Zeigerpflanzen ein (Das sind Gewächse die Dir viel über die Bodenbeschaffenheit anzeigen können.
Auch auf gute und schlechte Nachbarn. Es gibt Nachbarn die sich gegenseitig unterstützen und andere die sich behindern, das ist wie bei uns Menschen auch.
Ebenfalls weisst Peter Richard darauf hin, dass wir unsere Pflanzen nicht nur nach den Blüten aussuchen sollen. Viele Gewächse haben eine tolle Blattstruktur oder herrlich leuchtende oder herrlich schmackhafte Beeren.

Und jetzt kommts: Die Pflanzen-Kompositonen für den naturnahen Garten:
Du blätterst durch und suchst zuerst mit den Augen was Dir gefällt.
Dann kannst Du die Standortbeschreibungen auf der Linken Seite genauer lesen und feststellen ob Du der Gemeinschaft das richtige Zuhause bieten kannst.
Zusätzlich erfährst Du welchen Nutzen Du und die Natur von den Kombinationen habt.
Hier habe ich Dir so eine Doppelseite fotografiert, damit Du einen besseren Eindruck vom Aufbau bekommst. Der Text wurde durch mich unkenntlich gemacht, das Recht liegt natürlich vollständig beim Autor

Pflanzen-Kompositionen Tischlein Deck Dich – unkenntlich gemacht durch Bloggerin


Und lies mal die schönen Märchen-Namen der Mischungen: Dornröschen, Rumpelstilzchen, kleine Nachtmusik, Sommernachtstraum …
Ich stelle fest, ich bin sehr leicht mit Worten zu beeinflussen, die lösen in mir grad schon eine Phantasie aus.
Geht es Dir auch so?

Im Anhang findest Du dann die Pflanzen-Namen nach den Kompositionen geordnet, falls Du eine der traumhaften Ideen genau so nachpflanzen möchtest.
Ich habe natürlich diesen Pflanzenvorschlag unkenntlich machen müssen, das verstehst Du das Eigentumsrecht liegt ganz klar beim Buch-Autor.

Beispiel eines Pflanzvorschlags: Unkenntlich gemacht durch Bloggerin

Das Buch finde ich ganz toll, falls Du einen neuen Garten oder Gartenbereich naturnah anlegen möchtest. Falls Du Dir selber nicht zutraust mit einzelnen Pflanzenideen zu jonglieren.
Ebenfalls werde ich es wohl nutzen um nach Standorten zu suchen und Lücken im Beet durch einzelne Pflanzen die Peter Richard vorschlägt zu ergänzen.

Falls Dir der Einblick ins Buch gefallen hat, kannst Du es direkt beim Haupt-Verlag bestellen, wo Du auch eine Leseprobe findest. Oder Du kontaktierst den Buchhändler Deines Vertrauens.

Pflanzen-Kompositionen
für den Naturgarten
ISBN: 978-3-258-08196-0
1. Auflage 2020
256 Seiten, ca. 200 Abbildungen
gebunden, 23,5 x 26 cm, 1263 g
Haupt Verlag
Autor: Peter Richard
Fotos: © Carmen Hocker / Bruns Baumschule / Peter Richard

Grüess Pascale

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.