Spätsommer-Feeling in der Küche

Ich versuche immer auch in der Küche etwas der Jahreszeit entsprechendes zu dekorieren

Ein paar frühe Herbstanemonen und mein aktuelles „Lese-Koch“-Buch. Die Schalen haben wir aus Marrakesch mitgebracht. Ich nutze Sie um die Tomaten ernten zu gehen oder um Kräutermischungen zu machen, die ich dann im Mörser pulverisiere.

Das Glas mit der Essblütenmischung füllt sich nach und nach

Fotos mit Sommerrezepten schmücken die Wand an einer einfachen Schnur

Nette Karten die ich entweder bekommen habe, oder selber gestaltet habe (Foto) werden einfach hinter die Hackenleiste gesteckt.
Der Ofen hat natürlich noch Sommer-Pause

Auf dem Esstisch liegen noch mehr aktuelle Bücher die ich am studieren und zum Teil am Ausprobieren bin. Ein duftendes Rosensträusschen macht den Raum zur Oase.

So oft es möglich ist, werden wir aber noch draussen kochen / grillieren und esssen.
Ich hoffe der Einblick hat Dir gefallen
Grüess Pascale

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.