Rezept: Fruchtleder

Ich durfte für Lubera ein feines Rezept veröffentlichen:

Es gibt nichts einfacheres um reife Früchte zu konservieren und gleichzeitig eine gesunde Zwischenmahlzeit zu produzieren. Wir machen jedes Jahr Fruchtleder, denn jedes Jahr ist es dasselbe mit den reifen Früchten. Man hat zu viele auf einmal.

Viel Vergnügen beim Ernten der vielen Sommerlichen Köstlichkeiten und beim Verarbeiten und Konservieren.

Unter meinen Rezepten findest Du mehr Ideen für feine Beeren- und Frucht-Desserts.

Grüess Pascale

Werbeanzeigen

5 Kommentare

  1. Das kenne ich von meinen Reisen und habe mich immer gefragt, wie es hergestellt wird.
    Es scheint ja nicht so schwer zu sein – da muss ich es doch glatt mal selbst versuchen.

    Vielen Dank für den Tipp.

    Liken

  2. Aus Kochbüchern, im Pinterest durch Erzählungen von Anderen 😁 und dann alles auf die eigene Ernte und die eigenen Kräuter anpassen
    Danke Dir vielmals 👋🏻

    Liken

  3. Hallo Pascale👍🏻Das tönt gut und schmeckt dementsprechend auch lecker .Da mache ich mich gleich dahinter.
    Gibt auch tolle Mitbringsel.
    Woher holst du all die Ideen.
    Weiter so Rosmarie

    Liken

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.