Rezept: Minzenzucker

Vor dem ersten Frost schneide ich alle unsere Minzen nochmals eine Handbreit über dem Boden ab.
Die Minzen ernte ich vom Austrieb an, immer jeweils die ersten paar Blättchen am Trieb. Erst im Herbst lasse ich sie dann blühen.
Die Minzen trocknen wir natürlich für Tee, aber wir machen auch einen leckeren Minzenzucker daraus, den ich für Lubera im Gartenbuch veröffentlichen durfte.
Danke für den Auftrag.

Viel Vergnügen beim Ernten der letzten Kräuter in dieser Saison und beim Geniessen der Vorräte.

Grüess Pascale

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.