Dezember


Zeigerpflanzen  / Phänologischer Kalender

Christrosen beginnen zu blühen
Es liegt manchmal Schnee oft taut es um die Weihnachtstage nochmals.



Ziergarten

Es blühen:
Christrosen
Winterjasmin
Winterschneeball
Winter Lonicera
Primeln manchmal

zu tun:
Vogelfütterung sobald die Schneedecke geschlossen ist
Stelle im Teich Eisfrei halten (Strohbündel oder Holz hineinlegen)


Gemüsegarten

zu tun: 
Frühbeet vor Frost schützen
Gemüse- und Obstlager regelmässig kontrollieren

Ernten:
Winterlauch, Feldsalat, Rosenkohl, Federkohl

Kräutergarten

zu tun:
Frühbeet vor Frost schützen
Gemüse- und Obstlager regelmässig kontrollieren
Ernten:
Wenn noch vorhanden, resp. unter Glas
Blutampfer, Petersilie

2 Kommentare

  1. Vorhandene Pflanzenreste und auch Blätter, die auf dem Teichboden liegen, werden auch im Winter zersetzt. Damit wird dem Wasser Sauerstoff entzogen.. Durch die gefrorene Eisdecke kann jedoch kein Sauerstoff aus der Luft mehr zugeführt werden. Dadurch bilden sich des Faulgase, die aufgrund der gefrorenen Oberfläche nicht entweichen können. Falls Fische im Teich sind müssten sie ersticken.

    Gefällt mir

  2. So gern schaue ich bei Dir rein – interessant und lehrreich! Warum hält Frau eine Stelle frei im Teich? Ich sorge mich schon über meine nicht „tief versenkte“ Wasserpumpe; ob sie wohl noch funktioniert? Einen schönen Abend Judith

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.