März

marz


Zeigerpflanzen / Phänologischer Kalender
Wenn die Forsythie blüht wird es Zeit die Rosen zu schneiden ! 
In guten Jahren ist es im März Frühling 🙂

Ziergarten

Es blühen:

  • Haselnuss
  • Weiden
  • Krokusse
  • meist schon die Sternmagnolie
  • Hyazinthen
  • Wildtulpen
  • Lenzrosen
  • Veilchen
  • Narzissen
  • Primeln
  • Cornelkirsche
 

Bild: Lungenkraut

 

Zu tun:

  • Unkraut jäten, sobald der Boden abgetrocknet ist.
  • Versäumte Herbstdüngung bei Zwiebelblühern nachholen
  • Dahlien in Töpfe pflanzen ans Licht stellen (innen!)
  • Rasen vertikutieren falls nötig (ich mach das fast nie)
  • Blühfaule Stauden ausgraben, teilen und mit etwas Kompost an neuer Stelle pflanzen
  • Abgestorbene Gründungspflanzen von den Gemüsebeeten entfernen. Mit der Stechgabel die Beete lockern – nicht umgraben und einstechen und etwas bewegen.


Gemüsegarten

  • Letzte Schnittmassnahmen bei Obstgehölzen
  • Erdbeeren und Beerensträucher mit Kompost versorgen
  • Bei den Erdbeeren die verstrockneten Blätter entfernen um Schimmel vorzubeugen
  • Leimringe an Obstbäumen erneuern
  • Rhabarber verfrühen (Blumentopf oder grosse Holzkiste darüber stülpen, ab und zu lüften!)
  • Aussäen unter Glas: Endivien, Sellerie, Tomaten, Paprika, Aubergine, Knollenfenchel, Sommerbrokkoli, Kopfsalat, Rettich, Radieschen, Kohlrabi
  • Aussäen unter Folie: Kopfsalat, Pflücksalat, Eissalat, Herbstlauch, Kohl in Sorten, Kohlrabi
  • Aussäen ins Freie: Spinat, Zuckererbsten, Feldsalat, Frühkartoffeln vorkeimen
  • Pflanzen: Steckzwiebeln
  • Ernten: ersten Schnitt- und Pflücksalat am Ende des Monats

Kräutergarten und Wildkräuter

zu tun:

  • Unkraut jäten
  • Abgestorbene Triebe bis zum Boden zurückschneiden
  • Wildkräuter ernten
    Scharbockskraut blätter nur solange keine gelben Blüten sichtbar sind
    junger Löwenzahn
    Vogelmiere
    Gundermann
    Bärlauch
    Brennessel


Aussäen:

  • Petersilie
  • Kerbel
Teilen:
  • Schnittlauch sobald er zu treiben beginnt ausgraben und mit einem scharfen Spaten in Teilstücke trennen, separat wieder einpflanzen.
  • Zitronenmelisse und Goldmelisse kann ebenfalls geteilt werden
Advertisements