Herbstliche Dekoration im Wohnzimmer

So langsam aber sicher werden die Nächte länger, die Morgen verwunschener, das Licht weicher.

Es ist eine wunderschöne Zeit um draussen im Garten zu fotografieren und trotzdem sind wir jetzt auch wieder mehr im Haus und an den Abenden vor allem im Wohnzimmer wo wir gemütlich lesen, quatschen oder einen Filmschauen.

Höchste Zeit also den Herbst ins Haus zu holen. Ich nehme Dich mit in ein paar eher seltenen Bildern von unserem Daheim.

Die Regenbogenlichter werden von den Kristallen am Fenster im ganzen Zimmer verteilt. Ich mag es sehr, wenn sie über die Wände huschen.

20180909-2018.09 Wohnzimmer 8688

20180909-2018.09 Wohnzimmer 885820180909-2018.09 Wohnzimmer 869120180909-2018.09 Wohnzimmer 8693

Dadurch, dass es ein altes Haus ist, haben wir so kleine Nischen. diese hier passt perfekt um den Fernseher etwas abseits zu halten.20180909-2018.09 Wohnzimmer 869820180909-2018.09 Wohnzimmer 8700

Die Japanischen Flugdrachen, die ich zusammen mit Natalie von Schaersteipapier und Carmen von ein Schweizer Garten gebastelt habe haben ihren Platz gefunden.

An der Wand hängen Sie still und am Fenster drehen Sie sich bei jedem Luftzug ein wenig um die eigene Achse. 20180909-2018.09 Wohnzimmer 8860

20180909-2018.09 Japandrachen 8684

20180909-2018.09 Japandrachen 8687

20180909-2018.09 Japandrachen 8849

Auch die Küche ist inzwischen im Herbst angekommen. Ich liebe meine weisse Glaswand. Sie lässt sich immer wieder neu gestalten.

20180905-2018.09 Küche 8761

Jetzt wünsche ich Dir einen wunderschönen Tag.

Danke fürs Vorbeischauen.
Grüess Pascale

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.