Rezept: Abwehr Tinktur Echinacea

Die ersten Leute aus unserer Umgebung liegen schon im Bett mit Schnupfen und Husten und Fieber. Ich hoffe unsere selbst gemachte Abwehr Tinktur mit Echinacea und Kapuzinerkresse hält uns weiterhin gesund indem sie unser Imunsystem stärkt.

Titel Imunstärkende Abwehr Tinktur.jpg

Abwehr-Tinktur

Wir nehmen die Tinktur jetzt während 3 Monaten, für uns noch bis Weihnachten und dann erst ab Februar wieder. Länger als 3 Monate solltest Du nicht dieselben Heilkräuter zu Dir nehmen, dann benötigst Du einen Wechsel.

Im Januar werde ich dann auf Ingwer-Tee mit Honig umsteigen.

Bleib gesund.

Grüess Pascale

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.