Veilchen-Parfait (Eis)

Aus den Duftveilchen kannst Du ein zart duftendes Rahm-Glace herstellen. Das Rezept ist denkbar einfach. Du brauchst keine Eismaschine dafür.

Ich habe Veilcheneis auf einer Reise ins Loire-Tal in einem Kaffee ausserhalb des Gartens von Vilandry gegessen. Seither mache ich jeden Frühling selber einmal Veilchen-Parfait.

Je nach Sonne, je nach Temperatur wirst Du unterschiedlich intensive Veilchen-Parfaits herstellen. Denn je nachdem sind mehr oder weniger ätherische Öle in der Pflanze enthalten.

Das Rezept habe ich für das Gartenbuch von Lubera veröffentlicht.

Vielen Dank fürs Reinschauen und viel Freude im Garten und in der Küche.

Grüess Pascale

Werbeanzeigen

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.