Gewürztee

Dieser Tee ist gerade ganz in Mode, der Chai oder auch Chai-Latte.

So einfach könnt ihr Euren eigenen Chai kreieren.

Ihr braucht 1 Liter Wasser kalt

Los gehts.

 

Es eigenen sich z.B. Zimt, Sternanis, Kardamom, Piment, Ingwer getrocknet oder frisch, Anis, Nelken
Probiert selbst aus, was Euch schmeckt.

 

so werden die ätherischen Oele freigesetzt.
Die gemalenden, gemörserten oder sonstwie zerkleinerten Gewürze gebt ihr in 1 Liter KALTES Wasser, nach Wunsch etwas Schwarz- oder Grüntee dazu.
Alles zusammen aufkochen. Etwa 2 Minuten ziehen lassen und absieben.

Ich selbst mag den Chai mit etwas Zitronensaft und Kandiszucker, vielleicht bevorzugst Du ja Milch. Du kannst Sie nach Lust wärmen oder auch kalt dazugiessen.

Grüess Pascale

Advertisements

4 Kommentare

  1. Hallo Pascale
    Das tönt sehr spannend – aber leider bin ich absolut keine Teeliebhaberin und ich trinke ihn nur im äussersten „Notfall“. Aber ich denke du machst allen Teeliebhaberinnen eine grosse Freude mit diese Rezept! Ich wünsche dir einen guten Tag und ich geh jetzt gleich in die „Kafi-Pause!“!
    Hebs guet und liebi Gruässli Rita

    Gefällt mir

  2. Hallo Pascale
    Danke für dein Teerezept! Ich Landei hätte glaube ich nie Bekanntschaft gemacht mit diesem feinen Tee ohne unser Bloggertreffen;-)!
    Än schöne Tag, liebi Grüess
    Nadia

    Gefällt mir

  3. hoi pascale
    du, den chai kenn ich nur vom grossverteiler im „bütel“! *hüstel* aber schmecken tut er mir auch, hab mir gar nie gedanken darüber gemacht was drin ist. ich trink zu dieser jahreszeit eh immer viel tee…. wenn ich dann mal gaaaaaanz viel zeit habe dann probiere ich es mit dem selbermachen. schön dich kennengelernt zu haben im zaubertor!
    ♥lichst, marika

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.