Johanniskrautöl

Heute an Johanni – dem Johannistag beginnt die Ernte vom Johanniskraut.
Der Feiertag wurde vom keltischen Feiertag für die Sommersonnenwende abgeleitet und das ursprüngliche Mittsommerfest um ein paar Tage verschoben. Dem Johanniskraut ist das egal. Es wirkt gleich gut,  ob Du es schon ab dem 21. Juni (der Sommersonnenwende) oder erst ab dem 24. Juni (dem Johannistag) erntest.
 
Hauptsache das Kraut ist an einem trockenen sonnigen Tag geerntet worden. Möglichst vor der grossen Mittagshitze, denn dann sind die meisten äetherischen Öle schon verdunstet.
Hier habe ich ein einfaches Rezept für Dich um Johanniskrautöl herzustellen.
Genauso wie mit dem Johanniskraut kannst Du auch aus anderen Pflanzen einen Öl-Auszug herstellen.
Entweder mit der Sommer-Sonne: Dauer bis ein Auszug fertig ist ca 2-3 Wochen
oder mit dem Kochherd: Im Wasserbad ca 2 Stunden.
Haltbarkeit: Kühl und Dunkel (Keller) ca 1 Jahr

 

MerkenMerken

2 Kommentare

  1. Oh Entschuldige Trudi, natürlich: Haltbarkeit ca 1 Jahr – ich habs im Post ergänzt.

    Das ist kein Problem, Du kannst Dich gut ans Johanniskraut rantrauen, da kannst Du nichts falsch machen 🙂 – Einfach sicher sein, dass Du das richtige Kraut verwendest.

    Grüess Pascale

    Gefällt mir

  2. Herzlichen Dank für deine Ausführungen zu den unterschiedlichen Heilkräutern! Bei uns wächst sehr viel Johanniskraut, leider habe ich mich bisher nicht rangetraut.
    Kannst du mir auch sagen, wie lange sich das Öl hält?
    Liebe Grüße
    Trudi

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.