Ravioli: Occablätter

Ravioli mit Occa.jpg
Wenn Du im Juni meinen Bericht über Occa im Newsletter von Lubera gelesen hast, dann weisst Du, dass die Blätter säuerlich frisch schmecken. Diese Geschmacksnote hat mich schon vor einer Weile auf die Idee gebracht eine Raviolifüllung damit zu machen.
Jetzt durfte ich ein weiteres Rezept für den Newsletter und das Magazin von Lubera schreiben.
zum Weiterlesen bitte hier klicken: KLICK
Ravioli Oca Füllung
Grüess Pascale

2 Kommentare

  1. Hallo Sara
    OCCA ist eine Sauerkleeart von welchen sowohl die Blätter als im Spätherbstr auch die Knollen gegessen werden können.
    Wenn Du auf den Link zum Newsletter von Lubera im oberen Abschniss klickst wirst Du auf eine detaillierte Beschreibung von mir weitergeleitet 🙂
    Grüess Pascale

    Gefällt mir

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.