Rezept: Birnen Sorbet

Wir konnten wieder viele Birnen ernten. Nicht alle sind lagerbar und nicht täglich mag ich eine davon essen. Darum habe ich aus meinen reifen saftig knackigen Birnen mal wieder ein Rezept für Lubera gemacht.

Birnen Sorbet.jpg

Dieses Sorbet ist einfach wunderbar. Es ist nicht zu süss und hat nach jeder Mahlzeit noch Platz im Magen. So erfrischend es ist, kann es auch gut an einem heissen Tag zur Abkühlung gegessen werden. Oder wie wäre es in einem Glas Sekt anstelle des üblichen Zitronensorbets ?

Birnen Sorbet

Danke Lubera, dass ihr das Rezept in Eurem Gartenbuch veröffentlicht habt.

2 Kommentare

  1. Auf der Suche, was ich mit den ganzen Birnen aus dem Garten machen kann, hierauf gestossen. Vielen Dank für das coole Rezept. Werde es ausprobieren. 😉 Ich liebe Sorbet!

    Gefällt mir

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..