Johanniskraut – Hypericum Perforatum

In der Jahresmitte leuchten die Blüten des Johanniskraut. Am Johannistag soll man es pflücken. Doch meistens ist es dann bei uns noch nicht am blühen. Darum halte ich mich lieber daran, es in seinem Blütenhöhepunkt zu pflücken.
Das Johanniskraut nutzen wir jedes Jahr. Ich mache daraus einen Ölauszug um ihn danach entweder direkt für Einreibungen bei Prellungen und Quetschungen zu verwenden oder ihn für Salben und Balsame weiterzuverwenden.

Familie:
Johanniskrautgewächse

Inhalte:
Hypericin, Hyperform, Flavonoide, Gerbstoffe, äthersiche Öle

Wirkung:
Antidepressiv
entzündungshemmend
Wundheilfördernd

Verwendung:
Blüten und Kraut (Juni-Juli)

Indikationen:
Leichte bis mittelschwere Depressionen (Tee, Tinktur)
Depressive Phasen im Klimakterium (Wechelsjahrbeschwerden) (Tee, Tinktur)
Angst-, nervöse Unruhe, Erschöpfungszustand (Tee, Tinktur)
Nervenverletzungen bei Schnitt- und Stichwunden (Öl-Auszug)
Leichte Verbrennungen, Sonnenbrand, Wunden (Öl-Auszug)
Ischias, Rückenschmerzen, Neuralgien, Rheuma, Muskelschmerzen (Öl-Auszug)
Stumpfe Verletzungen, Verstauchungen, Hämathome (Öl-Auszug)

Anwendung:
Tee: 1 TL / Tasse
Tinktur: 3 x 20-30 Tropfen in Wasser
Öl-Auszug Rotöl: Blüten im Schatten ausziehen lassen.

Anbau im Garten
Es mag einen sonnigen trocknenen Platz und versamt sich wenn ihm der Standort gefällt von alleine.

Johaniskraut am Marienkäferhotel

Magisches:
In alten Zeiten pflückten heiratswillige Mädchen in der Johannisnacht blühendes Johanniskraut und streuten es aufs Wasser. Welkte es, so war mit einem Freier nict so bald zu rechnen. Blühte es aber weiter, so sollte ich im Verlaufe des kommenden Jahres die Liebe erfüllen.

VORSICHT:
NICHT
bei Herzklappenträger, Herzwandneurysame, Lungenödem, Neigung zu Thrombosen verwenden
STEIGERT die SONNENEMFPLINDLICHKEIT – nach der Anwendung Sonne meiden !

Das Johanniskraut ist nicht nur eine fröhliche Gartenpflanze.
Es kann auch als Heilpflanze gut genutzt werden.
Werbeanzeigen

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.